Brandenburgs Umweltministerin Tack überreicht Urkunde

Daniel Lade Energiewende, Presse, Unternehmen

Solarsystemhaus Mp-tec wird Teil der Umweltpartnerschaft Brandenburg.

Heute überreichte Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack dem Eberswalder Solarsystemhaus Mp-tec GmbH & Co.KG die Urkunde zur Aufnahme in den Kreis der Umweltpartnerschaft Brandenburg. „Die Aufnahme von Mp-tec ist eine echte Bereicherung der Umweltpartnerschaft Brandenburg. Die Entwicklung von Mp-tec zeigt, dass kleine Unternehmen binnen kurzer Zeit Erfolg haben können, wenn sie konsequent und innovativ die Marktchancen der erneuerbaren Energien nutzen. Damit steht das Unternehmen beispielhaft für die Potentiale der brandenburgischen Umweltwirtschaft,“ so Anita Tack bei der Überreichung der Urkunde.

Die Umweltpartnerschaft bringt Unternehmen des Landes zusammen, die Umweltkriterien erfüllen, die über gesetzliche Forderungen hinausgehen. Mp-tec wurde durch den FirmenUmweltIndex FUX Anfang 2011 mit dem Goldstatus für nachhaltige Unternehmensführung ausgezeichnet. Dazu wurden die Unternehmensaktivitäten in den Bereichen Führung, Leistungserbringung, Mitarbeiter und Partner, Ressourcen sowie ökologischer und ökonomischer Nutzen geprüft. Die Zertifizierung wurde in unabhängiger Kontrollfunktion durch die IHK Ostbrandenburg begleitet.

Beim Rundgang durch Produktion und Logistik verdeutlichte Geschäftsführer Michael Preißel, dass verantwortliches Unternehmertum im Sinne der Umweltpartnerschaft für ihn weit über den Verkauf umweltfreundlicher Produkte hinausgehe. „Als Solarsystemhaus entwickeln und verkaufen wir natürlich Produkte, die der Umwelt zu Gute kommen. Aber auch bei der Verpackung dieser setzten wir beispielsweise auf mehrfachverwertbare Lösungen.“

Download Presseinfo